Vorteile von Schichtpressstoffen



Eine attraktive Lösung

Unsere Schichtpressstoffe bestehen aus zwei Komponenten, nämlich einer Verstärkung und einem gehärteten Kunstharz. Die beiden Komponenten härten unter hohem Druck bei hohen Temperaturen zum fertigen Werkstoff aus. Da sich die Materialien beider Komponenten vielfältig kombinieren lassen, lassen sich Werkstoffe mit ganz speziellen Eigenschaften herstellen. Schichtpressstoffe stellen daher eine attraktive Alternative zu herkömmlichen Baumaterialien dar.  

Grosse Widerstandsfähigkeit, geringes Gewicht
Schichtpressstoffe sind auch bei hohen Temperaturen formstabil und fließen bei Belastung nur minimal. Hierzu kommt noch die Tatsache, dass sie sehr leicht sind, denn ihr spezifisches Gewicht beträgt – im Vergleich etwa zu Aluminium – nur die Hälfte. Schließlich sei noch erwähnt, dass sich ihre Materialeigenschaften im Laufe der Zeit nicht verändern.
 

Viele EInsatzmöglichkeiten
Schichtpressstoffe, die ursprünglich nur als Isoliermaterial in der Elektrotechnik Verwendung fanden, kommen heute in vielen Bereichen zum Einsatz. Der Phantasie sind daher keine Grenzen gesetzt.



 

 

Platten >>


Durch Standardprodukte oder Sonderanfertigungen decken wir die gesamte Anwendungspalette ab.
Rohre >>


Wir bieten zylindrische Rohre für eine Vielzahl von Einsatzbereichen an.